ERGEBNISSE

Eine nationale Premium-Kaffeemarke hatte sich das Ziel gesetzt, den Verkauf ihrer Produkte durch eine zielgerichtete, auf den Konsumenten zugeschnittene Email-Kampagne zu steigern.

Die IRI ProScores™ Modelle lieferten einen RoI von 227 Prozent für diese Email-Kampagne, weil gezielt kaufkräftige Kunden angesprochen werden konnten. 


DER PLAN
Die vorhandene Datenfülle hält nicht zwingend alle relevanten Informationen bereit: Der Kunde verfügte über eine große CRM-Datenbank; jedoch fehlten die notwendigen Daten, um gezielt Kunden anzusprechen. Genauer gesagt fehlten Daten zum Kaufverhalten für die Marke sowie für die Gesamtkategorie von Premium-Kaffee.
Mit Hilfe von IRI ProScores™ führte IRI eine ausführliche Analyse zur Kaufintensität durch, die marken- und kategorieübergreifend die Ausgaben von jedem US-amerikanischen Haushalt für zwölf Monate voraussagt. Diese Modelle bilden Werte aus EAN, Marke, Händler und Kundensegmentierungen ab, um die Konsumgüter-Ausgaben von jedem Haushalt vorherzusagen. IRI ProScores™ berücksichtigt dabei eine breite Fülle demographischer Daten mit mehr als 2 000 Variablen pro Haushalt und Tausenden von Kategorien und Unterkategorien über viele Marken hinweg.

 

Dieses starke Instrument ermöglichte es uns, nicht nur die Käufer mit einem ausgeprägten Kaufverhalten, sondern auch diejenigen mit einem weniger ausgeprägten Kaufverhalten sowohl für die Marke des Kunden als auch für die Gesamtkategorie von Premium-Kaffee zu identifizieren.

 


IRI unterstütze den Kunden dabei, eine zielgerichtete Email-Kampagne zu konzipieren, die sich speziell an 2,1 Millionen Empfänger richtete, die ein ausgeprägtes Kaufverhalten für Premium-Kaffee insgesamt aufwiesen (sowohl Kunden mit ausgeprägten, als auch Kunden mit weniger ausgeprägtem Kaufverhalten für die besagte Marke). Die Kampagne enthielt zwei Angebote für die unterschiedlichen Kundenarten: zusätzliche Bonuspunkte und einen Rabatt-Coupon.

 

Zum Ende der Kampagne wurden die Ergebnisse ausgewertet und folgende Handlungsempfehlungen für zukünftige Kampagnen abgeleitet:
Die Vergabe von Bonuspunkten sollte weiterhin wirksam eingesetzt werden, da diese sich als bestes Angebot sowohl für Kunden mit ausgeprägtem als auch mit weniger ausgeprägtem Kaufverhalten herausstellte.
Rabatt-Coupons sollten nur für Kunden mit weniger ausgeprägtem Kaufverhalten für die Marke eingesetzt werden, da dies weitere Käufe nach sich zieht.   

DAS ERGEBNIS
Der Einsatz der Analysen und Erkenntnisse von IRI ProScores™ ermöglichte dem Kunden eine effektivere Zielgruppenansprache und einen effizienteren Nutzen der Werbeausgaben. Die Kampagne war ein voller Erfolg und lieferte einen RoI von 227 Prozent, eine Umsatzsteigerung im Segment der Kunden mit weniger ausgeprägtem Konsumverhalten von 13 Prozent  und eine Umsatzsteigerung von zehn Prozent im Segment der Kunden mit  ausgeprägtem Konsumverhalten.
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

 Security code