IRI in den Medien

17.01.2017
In Sachen Datentransparenz steckt der deutsche Handel noch in den Kinderschuhen, sagt IRI-Geschäftsführer Christoph Knoke gegenüber der Rundschau für den Lebensmittelhandel. Im Interview spricht er über die neue Analyse-Plattform IRI Unify, mit der ungenutztes Potenzial gehoben werden kann.

01.12.2016
„Die Warengruppen Haushalts- und Schönheitspflege sind 2016 weiter gewachsen und damit erneut Stütze der Konsumgütermärkte“, bilanzierte IRIs Christoph Knoke bei der jährlichen Pressekonferenz des Industrieverbandes Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW) in Frankfurt.

30.11.2016
Großbritannien ist uns mit einem Online-Anteil bei FMCG von knapp sieben Prozent weit voraus. Wir krebsen gerade mal bei einem Prozent herum und Amazon macht kräftig Druck. Darüber, wie es nun in Deutschland weiter geht, diskutierte die Rundschau beim Round Table Handel 4.0 mit Experten. IRIs Christoph Knoke war dabei.

28.10.2016
Die tatsächlichen Abverkaufszahlen aus dem IRI-Handelspanel InfoScan sind die Grundlage für die Ermittlung der besten Produktinnovationen des Jahres. In Berlin wurden sie jetzt ausgezeichnet. IRI gratuliert allen Gewinnern und freut sich schon aufs nächste Jahr.

01.09.2016
Martin Schneider, Teamlead Beverages bei IRI, sieht FMCG-Herstellermarken gegenüber No Names europaweit im Aufwind. In Deutschland ging der Absatz von Handelsmarken besonders stark zurück, berichtet er im Interview mit der Getränke Zeitung und beruft sich auf IRIs Report „Private Labels in Western Economies“.

19.08.2016
IRI-Deutschland-Chef Christoph Knoke spricht im Interview mit der Lebensmittel Zeitung über den Trend zu kleineren Sortimenten. Ausgewählte Handelsunternehmen fahren in Europa ihre Sortimente zurück. Ausnahme ist Deutschland, wo der Trend noch in die entgegengesetzte Richtung läuft.

24.03.2016
Die Deutschen lieben Tiefgekühltes über das ganze Jahr hinweg und verzehren pro Kopf mehr als 42 kg Tiefkühlprodukte. Vor Ostern aber gibt es regelmäßig einen signifikanten Absatz- und Umsatzanstieg, meldet IRI-Tiefkühl-Experte Sebastian Schwan.

15.03.2016
Mit Premiumartikeln im Anti-Aging-Segment wurde in Deutschland 2015 ein Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro erzielt, so Sabine Hefter, IRI-Direktorin für Premium-Kosmetik in einem Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 15. März. Ihr Fazit: "Anti-Aging ist der stabilste Umsatzposten überhaupt".

08.03.2016
Chia, Quinoa und Amaranth verzeichneten 2015 zum Teil fünfstellige Wachstumsraten. Bei den Chia-Samen beispielsweise schnellten der Umsatz um 49.332 Prozent und der Absatz um 93.396 Prozent nach oben. „Eine phänomenale Entwicklung“, so Katharina Feuerstein, Superfood-Expertin bei IRI.

23.02.2016
February 23 2016 - Retail and healthcare data giant IRI has appointed former Reckitt Benckiser exec Caspar Netscher as Executive Vice President of Regional Client Growth Development (CGD), based in its Netherlands office.

08.02.2016
Kranke Bäume in Italien, schwache Ernte in Spanien: Olivenöl ist rar geworden, die Verbraucher müssen tiefer in die Tasche greifen. IRIs Zahlen belegen, dass die Preise in 2015 europaweit um rund 20 Prozent gestiegen sind. Insgesamt haben die europäischen Verbraucher 231 Millionen Euro mehr für Olivenöl ausgegeben.

30.11.2015
Lebkuchen und Stollen waren die Haupttreiber beim Weihnachtsgebäck. IRI-Experte Christian Wiesner berichtete der Welt gegenüber von zweistelligen Wachstumsraten in Absatz und Umsatz - besonders im Discount.

09.11.2015
Years of deals have left brands and retailers in all countries battered and bruised. Times are changing and both parties are desperate to find new ways to grow their revenues. Stephanie Augier, European analytics and shopper account director at IRI says manufacturers and retailers need to take a more sophisticated approach to range optimisation.

01.11.2015
IRIs Senior Director Christian Haker diskutierte mit Experten aus Industrie und Handel über die aktuellen Entwicklungen in der Branche.

01.10.2015
Sieben IRI-Consultants und IRI-Chef Rainer Anskinewitsch mit Gastbeiträgen in der zweisprachigen Sonderausgabe „Global Retail“ vertreten.

01.09.2015
IRI ermittelt zusammen mit GfK und Rundschau die abverkaufsstärksten Neuprodukte des Jahres - die Bestseller. Die Preisverleihung findet am 30. Oktober in Berlin statt. Nomminiert sind:

01.09.2015
IRI-Consultant Christian Wiesner diskutiert mit Experten über die Trends bei den Zubereitungsmethoden der braunen Bohne.

01.09.2015
IRI-Consultant Daniel Kothe sagt im Interview mit der Rundschau: "Ja". Der Umsatz hat einen Zuwachs von rund 25 Prozent verbucht.

01.09.2015
Das Naturkosmetiksegment in der Gesichtspflege ist um 12,6 Prozent gestiegen, weiß IRI-Consultant Kristina Thum. Öko-Test berichtet.

10.07.2015
Der Termin für die Verleihung des Deutschen Parfumpreises steht fest. Mit in der Jury: Sabine Hefter, Director Premium Cosmetics bei IRI.