IRI – Datenschutzrichtlinie
Diese Richtlinie erläutert (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen) die Grundsätze, nach denen alle personenbezogenen Daten verarbeitet werden, die IRI von Ihnen erhebt oder die Sie IRI zur Verfügung stellen. Bitte lesen Sie den nachfolgenden Text sorgfältig, damit Sie wissen, wie IRI mit Ihren personenbezogenen Daten auf der IRI www.iriworldwide.com/de-DE (die „Website“) umgeht.

Ihr Datenschutz ist unser Anliegen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (§ 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz). IRI erhebt, speichert und verarbeitet gegenwärtig über die Website nur solche personenbezogenen Daten, die Sie IRI freiwillig während der Nutzung der Website zur Verfügung stellen. Das schließt z.B. Ihren Namen ein sowie Firmennamen, Titel, Adresse, Telefon- und/oder Faxnummer oder eine E-Mail Adresse und ähnliche Informationen, die Sie uns mitteilen, wenn Sie Fragen oder ein Feedback an uns senden, sich für die Website registrieren oder ein Nutzerprofil anlegen. Die Mitteilung personenbezogener Daten ist vollständig freiwillig und Sie können sich jederzeit weigern, solche Informationen zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie aber, dass IRI in einem solchen Fall nicht in der Lage sein wird, Ihre Anfragen zu beantworten bzw. Sie auf der Website zu registrieren oder ein Nutzerprofil anzulegen. IRI führt von Zeit zu Zeit Umfragen und Werbemaßnahmen durch und bietet Gewinnspiele an Diese Maßnahmen dienen dazu, Informationen über die Kundenzufriedenheit und die Nutzung der Website zu sammeln, Vorlieben und Trends zu erkennen und andere interne Marketing-Aktivitäten zu unterstützen. Als Teil dieser Maßnahmen kann IRI auch personenbezogene Daten erheben. Alle diese Angebote sind vollständig freiwillig und Sie können sich jederzeit weigern daran teilzunehmen.

IP-Adressen und Cookies

Der IRI Webserver erhebt aus organisatorischen und technischen Gründen automatisch IP-Adressen und Nutzungsdaten (also den Namen der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschine, Namen von unserer Seite herunter geladener Dateien und bestimmte weitere Informationen, z.B. über den genutzten Browser und das Betriebssystem) von den Nutzern der Website. IRI kann ferner das Nutzungsverhalten der Nutzer der Website auswerten, um die Attraktivität der Website einschätzen zu können, Verbesserungen zu entwickeln und aggregierte Nutzerstatistiken zu veröffentlichen. Dabei handelt es sich um statistische Daten über die Herkunft und das Surfverhalten, die keine Identifizierung von einzelnen Nutzern ermöglichen. IP-Adressen und sonstige Nutzungsdaten werden nicht mit anderen personenbezogenen Daten, die über die Website erhoben werden, zusammengeführt und lassen daher keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Sie können der Nutzung von IP-Adressen und sonstigen Nutzungsdaten für die oben beschriebenen Zwecke widersprechen, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: iri.info@IRIworldwide.com

IRI nutzt Cookies, um die Aktivitäten auf der Website aufzuzeichnen. Das dient der effektiveren Steuerung der Website und erleichtert Ihnen die Nutzung. Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Computer geschickt und dort gespeichert werden. Sie ermöglichen es einem Webserver, Nutzer zu erkennen, die wiederholt auf eine Internet-Seite zugreifen. Cookies erleichtern den Zugriff auf die Website und erlauben es, aggregierte Daten zu sammeln, die Verbesserungen der Website und ihres Inhalts ermöglichen. Cookies beschädigen weder den Computer noch Dateien.

Cookies können selbst nicht dazu genutzt werden, die Identität eines Nutzers aufzudecken. Wenn Sie nicht möchten, dass IRI Cookies auf Ihrem Computer einsetzt, können Sie die Nutzung von Cookies über Ihren Browser abschalten oder einschränken. Bitte beachten Sie aber, dass Cookies erforderlich sein können, um Ihnen eine komfortable Nutzung der Website zu ermöglichen. 

Die auf der Website erhobenen personenbezogenen Daten dürfen in Länder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt und dort gespeichert werden. Eingeschlossen sind die USA und alle anderen Länder, in denen IRI oder verbundene oder beauftragte Unternehmen eine Niederlassung betreiben. Mit der Nutzung der Website und der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie dieser Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zu. IRI wird alle angemessenen und notwendigen technisch-organisatorischen Maßnahmen ergreifen um zu gewährleisten, dass Ihre Daten geschützt sind und im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.

Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl IRI alle angemessenen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten treffen wird, kann die Sicherheit der an die Website übermittelten Daten nicht garantiert werden und jede Datenübermittlung geschieht auf Ihr eigenes Risiko. Sobald IRI Ihre Daten empfangen hat, werden strenge Sicherheitsmaßnahmen angewendet, um unbefugten Zugriff auf die Daten zu verhindern. Wenn wir Ihnen für bestimmte Bereiche der Website ein Passwort zugeteilt (oder Sie sich ein Passwort ausgewählt) haben, sind Sie dafür verantwortlich, dass dieses Passwort vertraulich bleibt.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzung der erhobenen personenbezogenen Daten

IRI verwendet Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, zu denen Sie die Daten zur Verfügung gestellt haben, also z.B. um auf Ihre E-Mail Anfragen oder Kommentare zu antworten, Ihre Registrierungen für die Website oder Nutzerprofile zu verarbeiten oder um Ihnen die Teilnahme an Umfrage-, Werbe- oder Gewinnspielangeboten zu ermöglichen. IRI darf Informationen auch nutzen, um die Interessen und Bedürfnisse der Menschen und Unternehmen besser kennen zu lernen, die die IRI Website nutzen, und um den Inhalt und die Funktionalität der Website zu verbessern oder Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln oder zu optimieren. Ferner darf IRI Ihre Angaben nutzen, um Sie in Zukunft über neue oder bereits existierende Produkte, Dienstleistungen oder Ereignisse zu informieren, von denen IRI glaubt, dass sie für Sie interessant sein werden.

IRI kann personenbezogene Daten auch verwenden, um Dritte mit aggregierten, nicht personenbezogenen Informationen z.B. über den Nutzerkreis und das durchschnittliche Nutzerverhalten zu beliefern. IRI wird die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nicht ohne ihre notwendige Einwilligung an Dritte verkaufen oder weitergeben.. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Zusätzlich darf IRI personenbezogene Daten übermitteln, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen, rechtliche Ansprüche zu begründen, durchzusetzen oder abzuwehren oder falls dies im Falle eines Verkaufs oder einer Reorganisation des Unternehmens oder einer ähnlichen Situation erforderlich wird.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, gegenüber IRI der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke zu widersprechen. Im Normalfall werden wir Sie (vor der Erhebung Ihrer Daten) darüber informieren, wenn wir Ihre Daten für Werbezwecke einsetzen wollen oder beabsichtigen, sie Dritten für solche Zwecke zugänglich zu machen. Sie können Ihr Widerspruchsrecht durch Anklicken der entsprechenden Kästchen auf dem Webformular ausüben, mit denen wir Ihre Daten erheben. Sie können außerdem jederzeit gegenüber IRI widersprechen. Die Website enthält Links zu und von den Websites von unseren Partnernetworks, Werbekunden und verbundenen Unternehmen. Wenn Sie einen solchen Link anklicken, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keinerlei Verantwortung für diese Richtlinien übernehmen können. Bitte sehen Sie sich diese Richtlinien genau an, bevor Sie personenbezogene Daten zur Verfügung stellen.
 

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

IRI darf diese Richtlinie jederzeit auf einen neuen Stand bringen. IRI wird Sie über wichtige Änderungen beim Umgang mit Ihren Daten durch einen Hinweis auf dieser Website informieren. IRI empfiehlt, dass Sie diese Richtlinie regelmäßig auf Änderungen prüfen.
 

Über IRI 

Die IRI Information Resources GmbH ist in Deutschland im Handelsregister unter der Nummer HRB 63961 eingetragen und hat ihren registrierten Firmensitz in 40472 Düsseldorf, Gladbecker Straße 1.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesen Datenschutzrichtlinien haben oder besorgt über den Umgang von IRI mit personenbezogenen Daten sind, sprechen Sie uns bitte an.
 

Ihre Einwilligung

Mit der Nutzung dieser Website willigen Sie ein, dass IRI Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verarbeitet und nutzt.